Konzert: Boris Messing

Wann:
25.11.2016 um 20:00 – 22:00
2016-11-25T20:00:00+01:00
2016-11-25T22:00:00+01:00
Wo:
Periplaneta Literaturcafé Berlin
Bornholmer Str. 81A
10439 Berlin
Deutschland

Über die Lässigkeit des Lebens

Alles fing an einem warmen Wintertag an. Draußen schien die südkalifornische Sonne durch das Fenster und Boris Messing saß stoned und endlos Erdnussbutter löffelnd auf einem queen size bed und klimperte gedankenverloren auf der Gitarre herum. So entstand sein erster Song: der Peanut Butter Song. Eine liebevolle Hymne auf die Lässigkeit des Lebens!

Es folgten weitere Lieder, lustige und laute, traurige und leise – bis schließlich sein erstes Album Blue daraus entstand. Komponiert von ihm selbst und aufgenommen mit Freunden. Es ist ein Werk voll Sehnsucht und leisen Tönen, ein bisschen Schalk und ganz viel Gefühl!

It all started on a warm winter day. The sun of southern california shone brightly through the windows. I sat stoned and peanut butter spooning on my queen size bed, played mumbling the guitar and just discovered what shortly became my very first song, the Peanut Butter Song. Other songs followed quickly, sad ones and happy ones, gloomy and shiny ones. The outcome, finally, is my first album Blue. Composed by myself, Boris Messing, and recorded with friends, it works both solo and with band. It’s an album full of yearning and gentle sounds, a little bit of jest and heavy of emotions!

Thomas Manegold

Thomas Manegold. Producer, Admin und VisdP bei Subkultur und beim Periplaneta Verlag. Mitglied der Lesebühnen OWUL und VISION & WAHN, www.manegold.de

Veröffentlicht in