#Verlagebesuchen: Was macht eigentlich ein Verlag? 1

Wann:
21.04.2018 um 14:00 – 14:45
2018-04-21T14:00:00+02:00
2018-04-21T14:45:00+02:00
Wo:
Periplaneta Literaturcafé Berlin
Bornholmer Str. 81A
10439 Berlin
Deutschland
Kontakt:
Thomas Manegold
030 4467 3433

Vortrag: Lektorat & Produktion im Verlag

Vom Manuskript bis zum fertigen Buch ist es ein langer Weg. Viele Produktionsschritte geschehen hinter „Verlagsmauern“. Doch was macht der Verlag eigentlich alles? Im Rahmen von #Verlagebesuchen geben wir euch die Gelegenheit, das herauszufinden.
Thomas Manegold, Verleger, Autor und Periplanetaner, erklärt euch, wie Autoren und ihre Bücher den Weg zu uns finden, was ein Lektor mit dem Manuskript anstellt und wie aus der Datei dann schlussendlich ein Buch wird.

Bereits zum dritten Mal findet die Aktion #Verlagebesuchen statt. Vom 20. bis 23. April öffnen wieder deutschlandweit Verlage ihre Türen und gewähren Einblick in ihre Arbeit.
Auch in diesem Jahr präsentieren wir euch wieder ein vielfältiges Kulturprogramm. Ab 14.00 Uhr gibt es bei uns zu jeder vollen Stunde einen Kultur-Quickie: Interessantes über die Arbeit eines Independent-Verlags, Mini-Lesungen oder Wissenswertes über Bücher.

Unser vollständiges Programm findest Du hier.

Mehr Informationen zur Aktion und allen teilnehmen Verlagen findet ihr unter www.verlagebesuchen.de

Thomas Manegold

Thomas Manegold. Producer, Admin und VisdP bei Subkultur und beim Periplaneta Verlag. Mitglied der Lesebühnen OWUL und VISION & WAHN, www.manegold.de