Heiko van der Scherm

Heiko van der Scherm "Die Aristokraten" edition subkultur

Heiko van der Scherm ist Regisseur, Digital Artist und Drehbuchautor. Er lebt und arbeitet mittlerweile überwiegend in Stuttgart. Bekannt wurde er durch seinen Animationsfilm „Descendants“, (u.a. mit Whoopi Goldberg). Sein filmisches Schaffen brachte ihm zahlreiche internationale Filmpreise ein. In seinen literarischen Werken offenbart sich aber vermehrt ein Hang zu psychotischen Charakteren und ihren Motivationen. So ist sein literarisches Debüt etwas vollkommen anderes, als dieser (auch nur auf dem ersten Blick nette) Animationsfilm.

Nie hatte bislang ein Manuskript bei uns im Vorfeld so kontroverse Diskussionen ausgelöst, denn „Die Aristokraten“ ist ein ziemlich gewalttätiges und kaputtes Buch. Rasant erzählt und mitunter auch sehr verstörend, weil man zuweilen für die krassesten Figuren unfreiwilliger Weise Sympathien entwickelt und sich mit extremen Handlungen und ihren Folgen direkt und über einen großen Zeitraum konfrontiert sieht. Ohne zu übertreiben hat uns dieses Werk so einiges abverlangt.

„Die Aristokraten“ ist als großformatiges Softcover sowie als E-Book für alle Reader zu haben.

www.vanderscherm.com

 

Thomas Manegold

Thomas Manegold. Producer, Admin und VisdP bei Subkultur und beim Periplaneta Verlag. Mitglied der Lesebühnen OWUL und VISION & WAHN, www.manegold.de

Getagged mit: , , ,