Kalender

Jul
3
Mo
Lesebühne: Vision & Wahn @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Jul 3 um 20:00 – 22:15

Vision & Wahn im Juli

Die allmonatliche Lesebühne des Periplaneta Verlags begrüßt als Gäste den Berliner Autor Clint Lukas und Singer-Songwriter Johannes Kubin.

Thema zum Tag des Ungehorsams: Die Aufrührer!

Vision & Wahn ist die hauseigene Lesebühne von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue. Es gibt immer ein neues Thema, zu dem wild assoziiert werden darf. Aber nicht muss 😉

Der Eintritt bleibt frei. Man zahlt, um zu gehen.

Aug
7
Mo
Lesebühne: Vision & Wahn @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Aug 7 um 20:00 – 22:30

Vision & Wahn im August

Die allmonatliche Lesebühne des Periplaneta Verlags begrüßt im August als Gäste Kameradist Mark Uriona und Musiker Ole Krüger.

Thema: Die schönste Sache der Welt

Vision & Wahn ist die hauseigene Lesebühne von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue. Es gibt immer ein neues Thema, zu dem wild assoziiert werden darf. Aber nicht muss 😉

Der Eintritt bleibt frei. Man zahlt, um zu gehen.

Sep
4
Mo
Lesebühne: Vision & Wahn @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Sep 4 um 20:00 – 22:00

Vision & Wahn im September

Die allmonatliche Lesebühne des Periplaneta Verlags begrüßt als Gäste den Berliner (Slam)-Poeten Jesko und Singer-Songwriter Josias Ender.

Im September feiern wir den Release der dritten Vision-und-Wahn-Lesebühnen-Anthologie. Ihr Titel ist gleichzeitig das Monatsthema: Die Einsamkeit des Hurenkindes.

Vision & Wahn ist die hauseigene Lesebühne von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue. Es gibt immer ein neues Thema, zu dem wild assoziiert werden darf. Aber nicht muss 😉

Der Eintritt bleibt frei. Man zahlt, um zu gehen.

Sep
15
Fr
Periplaneta wird 10! @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Sep 15 um 19:00 – 23:45

Jubiläumsfeier mit Programm

10 Jahre ist es her, dass ein Thüringer Flüchtling und eine Filmrestauratorin einen Independent Verlag gründeten: Periplaneta!

Am 15. September 2017 wollen wir dieses großartige Jubiläum feiern. So richtig mit Sektempfang, Laudatio, Häppchen, Diashow, Freudentränen, Nostalgie und was sonst noch dazugehört.

Ab 19.00 Uhr gibt es Sektempfang, alternativ ein Schnäpschen oder Saft, anschließend eine Diashow mit einem unvollständigen und vollkommen subjektiven Best-of der letzten 10 Jahre und eine Laudatio.

Neben Sarah, Marry und ToM werden Brauseboy Robert Rescue, Dichtungsringer Matthias Niklas, Leseduellant Johannes Krätschell, Show-Spezialist Thommi Baake und die musengeküsste Singer/Songwriterin  VERA und der Indiepop Singer/Songwriter Josias Ender redend oder singend das Abendprogramm gestalten.

Danach heißt es Feiern. Denn wie oft wird man schon 10?!

Okt
2
Mo
Lesebühne: Vision & Wahn @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Okt 2 um 20:00 – 22:00

Vision & Wahn im Oktober

Die allmonatliche Lesebühne des Periplaneta Verlags begrüßt als Gäste Steve Bürk, Heiko Heller und Singer-Songwriterin Eva Wunderbar.

Das Monatsthema: Reinheitsgebot.

Vision & Wahn ist die hauseigene Lesebühne von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue. Es gibt immer ein neues Thema, zu dem wild assoziiert werden darf. Aber nicht muss 😉

Der Eintritt bleibt frei. Man zahlt, um zu gehen.

Nov
6
Mo
Lesebühne: Vision & Wahn @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Nov 6 um 20:00 – 22:00

Vision & Wahn im November

Die allmonatliche Lesebühne des Periplaneta Verlags begrüßt als Gäste Lesebühnenautor Marien Loha, Dichtungsringer Arno Wilhelm und die Berliner Singer-Songwriterin VERA.

Das Monatsthema: Baking Bad.

Vision & Wahn ist die hauseigene Lesebühne von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue. Es gibt immer ein neues Thema, zu dem wild assoziiert werden darf. Aber nicht muss 😉

Der Eintritt bleibt frei. Man zahlt, um zu gehen.

Nov
18
Sa
Kriminacht: Stephan Hähnel & Robert Rescue @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Nov 18 um 20:00 – 22:00

Wortdelikte – Heitere Kriminacht im Rahmen des Berliner Krimimarathons

Schwarzer Humor trifft Opfermentalität. Verbrechen von ihrer schönsten Seite: der literarischen. Gönnen Sie sich einen Abend menschlichen Versagens mit mörderisch absurden Texten von Stephan Hähnel und Robert Rescue.

Stephan Hähnel initiierte 2010 das Literaturfestival „Berliner Krimimarathon“. Seit über 10 Jahren schreibt er schwarzhumorige Bücher, was ihm den Titel „Meister des schwarzen Humors“ einbrachte. Seine Kurzgeschichten muten absurd, charmant und makaber an. Das Lachen kann einem da schon mal im Halse stecken bleiben.

Robert Rescue schreibt seit 1995 Texte und trägt diese seit 1999 überall vor. Er gehörte zahlreichen Gruppierungen des organisierten Vorlesens an. Im Kampf mit alltäglichen Miseren hat der Berliner jahrelange Erfahrung. Manchmal muss er kapitulieren, aber immer kontert er mit stoischer Gelassenheit und trockenem Humor. In seinen Texten erklärt er, wie man mit Kreativität, Phlegmatismus und Beharrlichkeit alles schaffen und selbst einen Bankräuber zum Weinen bringen kann.