Kalender

Okt
5
Do
Lesebühne: OWUL @ Z-Bar Berlin
Okt 5 um 20:00 – 22:00

Ohne Wenn und Laber. Die monatliche nicht nur Lesebühne in der Z-Bar.

Sterngast im Oktober: KOKOLLEKTIV

Jeden 1. Donnerstag im Monat wird im Kinosaal der Z-Bar vollgetextet, musiziert, gequatscht und improvisiert. Zudem beantwortet das OWUL-Rakel ALLE eure Fragen. Multimedial wird’s auch ab und an.

Standardausstattung:
Thomas Manegold
Marien Loha
Maschenka Tobe

Der Eintritt ist frei.

Okt
20
Fr
Lesung: Thomas Manegold @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Okt 20 um 20:00 – 22:00

Morbus Dei 2.0

Jeder kann glauben was er will. ToM glaubt, dass Glauben und Vermuten ein und dasselbe ist.
(Ok, da müsste „sind“ stehen … sagt die Lektorin, aber ToM sagt, dass er glaubt, dass er es weiß …)  Wenn aber jemand etwas behauptet, dass der andere für richtig erachten soll, so steht der Behauptende in der Bringschuld eines Beweises. Deshalb will ToM über Religion reden. Er redet sich dabei natürlich um Kopf und Kragen, denn es gibt keine absolute Wahrheit. Und sogar ToM kann sich irren, was bis dato natürlich noch nie passiert ist…

Morbus Dei 2.0 … Blasphemie für Anfänger und Fortgeschrittene ist eine Solo-Lesung, die Pfingsten 2017 im Haus Leipzig Premiere hatte. Und weil ihn dabei nicht der Blitz erschlagen hat, liest ToM noch einmal neue und alte Geschichten und Tiraden über Götter und ihre Gläubiger.

Okt
31
Di
Halloween-Lesung @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Okt 31 um 20:00 – 22:00

KÜRBIS SEIN FÜR EINE NACHT!

Halloween – die coolere Variante von Allerheiligen, geht auf eine irische Legende zurück, in der ein gewisser Jack den Teufel kidnappte und der Teufel sich mit einer Rübe freikaufte, in die Jack eine glühende Kohle legte und so durchs Dunkel fand. Überall, wo Wald und Bier ausreichend vorhanden sind, entstehen solche Geschichten.
Als die Iren dann nach Amerika auswanderten, gab es plötzlich keine Rüben mehr, die man aushöhlen konnte. Und so wurde der Kürbis zur Ersatzrübe …

Wir werden zu Halloween 2017 erstmals auch bei Periplaneta entsprechende Geschichten präsentieren. Gruseliges aus eigener Herstellung und dazu ein paar Klassiker von Menschen, die schon tot sind.

Dazu kredenzen wir zünftig Bier und echte irische Musik. Denn wir haben Conor Kilkelly geladen.
Von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold, Marien Loha & Sarah Strehle.

Nov
2
Do
Lesebühne: OWUL @ Z-Bar Berlin
Nov 2 um 20:00 – 22:00

Ohne Wenn und Laber. Die monatliche nicht nur Lesebühne in der Z-Bar.

Sterngast im November: Johannes Kubin.

Jeden 1. Donnerstag im Monat wird im Kinosaal der Z-Bar vollgetextet, musiziert, gequatscht und improvisiert. Zudem beantwortet das OWUL-Rakel ALLE eure Fragen. Multimedial wird’s auch ab und an.

Standardausstattung:
Thomas Manegold
Marien Loha
Maschenka Tobe

Der Eintritt ist frei.

Nov
6
Mo
Lesebühne: Vision & Wahn @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Nov 6 um 20:00 – 22:00

Vision & Wahn im November

Die allmonatliche Lesebühne des Periplaneta Verlags begrüßt als Gäste Lesebühnenautor Marien Loha, Dichtungsringer Arno Wilhelm und die Berliner Singer-Songwriterin VERA.

Das Monatsthema: Baking Bad.

Vision & Wahn ist die hauseigene Lesebühne von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue. Es gibt immer ein neues Thema, zu dem wild assoziiert werden darf. Aber nicht muss 😉

Der Eintritt bleibt frei. Man zahlt, um zu gehen.

Nov
25
Sa
Buchmesse: Buch Berlin 2017 @ Estrel Congress & Messe Center Berlin
Nov 25 um 10:00 – 18:00

Periplaneta auf der 4. Berliner Buchmesse

Am 25. und 26. November 2017 öffnet die  4. Buch Berlin ihre Türen. Und Periplaneta ist wieder mit dabei. Am Stand 84 präsentieren wir eine große Auswahl unsere Novitäten und aus unserem Backlistkatalog.
Als Highlight lesen folgende Autoren aus ihren neuen Werken:

Sonntag, 26.11.2017
14.00 Uhr, Raum 1: Robert Rescue
14.50 Uhr, Raum 2: Marion Alexa Müller
16.10 Uhr, Raum 2: Jesko Habert
16.50 Uhr, Raum 4: Johannes Krätschell

Die Buch Berlin findet wieder im Estrel Congress & Messe Center statt, S-Bahnhof Sonnenallee (Ringbahn). Der Eintritt kostet nur 5 Euro, ermäßigt nur die Häfte, für Kinder unter 16 Jahren ist der Eintritt frei.

Buch Berlin Tagung: Expertenvorträge und Workshops

Gleichzeitig zur Buchmesse findet auch die BuchBerlin-Tagung statt mit einem Fachprogramm für Autoren und Verleger. Das Periplaneta-Team wird in diesem Rahmen drei Vorträge halten.

Samstag, 25.11.2017
14.00 Uhr, Raum Lyon: Thomas Manegold – Lesungen erfolgreich organisieren
17.00 Uhr, Raum Lyon: Marion A. Müller – Rechtliche Fallstricke aus der Verlagspraxis

Sonntag, 26.11.2017
16.00 Uhr, Raum A: Podiumsdiskussion mit Ruprecht Frieling und Sarah Strehle zum Thema „Lektorat“

Das vollständige Programm ist unter folgendem Link zu finden: www.buchmesse-berlin.com/tagung

Nov
26
So
Buchmesse: Buch Berlin 2017 @ Estrel Congress & Messe Center Berlin
Nov 26 um 10:00 – 18:00

Periplaneta auf der 4. Berliner Buchmesse

Am 25. und 26. November 2017 öffnet die  4. Buch Berlin ihre Türen. Und Periplaneta ist wieder mit dabei. Am Stand 84 präsentieren wir eine große Auswahl unsere Novitäten und aus unserem Backlistkatalog.
Als Highlight lesen folgende Autoren aus ihren neuen Werken:

Sonntag, 26.11.2017
14.00 Uhr, Raum 1: Robert Rescue
14.50 Uhr, Raum 2: Marion Alexa Müller
16.10 Uhr, Raum 2: Jesko Habert
16.50 Uhr, Raum 4: Johannes Krätschell

Die Buch Berlin findet wieder im Estrel Congress & Messe Center statt, S-Bahnhof Sonnenallee (Ringbahn). Der Eintritt kostet nur 5 Euro, ermäßigt nur die Häfte, für Kinder unter 16 Jahren ist der Eintritt frei.

Buch Berlin Tagung: Expertenvorträge und Workshops

Gleichzeitig zur Buchmesse findet auch die BuchBerlin-Tagung statt mit einem Fachprogramm für Autoren und Verleger. Das Periplaneta-Team wird in diesem Rahmen drei Vorträge halten.

Samstag, 25.11.2017
14.00 Uhr, Raum Lyon: Thomas Manegold – Lesungen erfolgreich organisieren
17.00 Uhr, Raum Lyon: Marion A. Müller – Rechtliche Fallstricke aus der Verlagspraxis

Sonntag, 26.11.2017
16.00 Uhr, Raum A: Podiumsdiskussion mit Ruprecht Frieling und Sarah Strehle zum Thema „Lektorat“

Das vollständige Programm ist unter folgendem Link zu finden: www.buchmesse-berlin.com/tagung

Dez
4
Mo
Lesebühne: Vision & Wahn @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Dez 4 um 20:00 – 22:00

Vision & Wahn im Dezember

Die allmonatliche Lesebühne des Periplaneta Verlags begrüßt als Gäste Leseduellant Johannes Krätschell und Slam Poeten Nils Frenzel. An Stimmband und Gitarre Johannes Kubin.

Das Monatsthema: Lamettasyndrom.

Vision & Wahn ist die hauseigene Lesebühne von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue. Es gibt immer ein neues Thema, zu dem wild assoziiert werden darf. Aber nicht muss 😉

Der Eintritt bleibt frei. Man zahlt, um zu gehen.

Dez
7
Do
Lesebühne: OWUL @ Z-Bar Berlin
Dez 7 um 20:00 – 22:00

Ohne Wenn und Laber. Die monatliche nicht nur Lesebühne in der Z-Bar.

Sterngast im Dezember: Slam Poet Der Jesko.

Jeden 1. Donnerstag im Monat wird im Kinosaal der Z-Bar vollgetextet, musiziert, gequatscht und improvisiert. Zudem beantwortet das OWUL-Rakel ALLE eure Fragen. Multimedial wird’s auch ab und an.

Standardausstattung:
Thomas Manegold
Marien Loha
Maschenka Tobe

Der Eintritt ist frei.

Dez
14
Do
Weihnachtsspezial: Periplanetanertreffen @ Periplaneta Literaturcafé Berlin
Dez 14 um 20:00 – 23:00

After-Work-Party und Weihnachtsfeier

Überall duftet es nach Glühwein, verbrannten Mandeln und nach frisch erlegten Tannen. Daher laden wir recht herzlich zur Periplanetarischen Weihnachtsfeier in unser Literaturcafé ein. Eintritt ist wie immer frei.

Besonderes Highlight: Schrottwichteln
An diesem Abend bietet sich die einmalige Gelegenheit kitschige, unbrauchbare, witzige, unpraktische Geschenke, die man letztes Jahr erhalten hat, loszuwerden. Jeder der etwas beisteuert, bekommt natürlich auch was zurück.