Reisweinbar

reisweinbar

Thomas Korn & Blanko Fiktschen bringen seit Anfang 2012 mit ihrem Format DIE REISWEINBAR – Easy Lesening lebendige Kurz-Literatur und Sprachspiel auf die Bühne – fernab von Slam-Gewinn-System oder spröder Mineralwasser-Lesung. Mittlerweile öffnet DIE REISWEINBAR jeden ersten Donnerstag im Monat auf dem Mainfloor des Humboldthain Clubs in Berlin-Wedding, mit stets neuen
Texten, Angelquiz und spannenden Gästen aus dem Kulturbetrieb.

Thomas Korn wurde 1981 in Berlin-Ost geboren. Seit dem 15. Lebensjahr spielt, singt und textet er in verschiedenen Bands und Projekten. Seit 2006 ist er Frontmann der Gruppe DRY MENTION. Er  studierte an der Kunsthochschule Berlin Weißensee, stellte er unter anderem in Italien und China aus. Im Sommer 2012 erwarb er sein Diplom und wurde im Jahr darauf Meisterschüler bei Prof. Else Gabriel. Auf Lesebühnen und Festivals trägt er seine Texte vor und stellt zudem regelmäßig seine bildnerischen Arbeiten aus.

Blanko Fiktschen wurde 1981 Berlin-West geboren. Er hat einen Abschluss in romanischer und amerikanischer Linguistik. Er ist Mitbegründer der Band DIE GEFUNDENEN FRESSEN, mit der er drei Studio-Alben veröffentlichte. Er leitete Beatbox-Workshops und veranstaltete zwischen 2010 und 2013 die Lesereihe DICHTER & DICHTER vs. Borderlines im Salon zur Wilden Renate. Mit dem Projekt die “Die Guten Abendschule” verbindet er seit 2013 Perfomance, Literatur und Spielshow zu einer fingierten Unterrichtsstunde.

diereisweinbar.wordpress.com

Thomas Manegold

Thomas Manegold. Producer, Admin und VisdP bei Subkultur und beim Periplaneta Verlag. Mitglied der Lesebühnen OWUL und VISION & WAHN, www.manegold.de

Veröffentlicht in Künstler Getagged mit: , ,