Pfingstgeflüster 2016

8,90 

Marcus Rietzsch (Hrsg.) „Pfingstgeflüster 2016″ Impressionen und Gedanken aus Leipzig. Kultur-Magazin, 92 A4 Seiten, Edition Subkultur, ISBN: 978-3-943412-76-5. Ab 8. Juli 2016

Artikelnummer: 943412-76-5 Kategorien: , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Die alljährliche Zeitschrift mit den Impressionen und Gedanken vom Leipziger Wave Gotik Treffen. In einem eleganten Layout präsentiert der umfangreiche Rückblick auf das Wave-Gotik-Treffen traditionell u. a. Aufnahmen von Besuchern an unterschiedlichen Locations, Werke beteiligter Autoren und aus- stellender Kunstschaffender, fotografische Konzert- und Treffen- impressionen, Geschichten rund um das WGT und die Stadt Leipzig.

Diesmal mit Beiträgen von Nigel & Klive Humberstone (In The Nursery), Niha-Céta und Sad (Other Day) und Peer Lebrecht (Golden Apes). Traditionell enthalten: die „Gruftiglosse” von Christian von Aster. Zu lesen sind Texte der folgenden im Rahmen des WGT aufgetretenen Autoren: Juliane Uhl, Sascha Blach und Thomas Manegold. Vorgestellt werden die bildenden Künstler Nils Franke, Sabine Graf und Daniela Hellerforth. Weitere interessante Themen: die Besucher, fotografische Treffenimpressionen, Belantis, Leipzig in Schwarz – 25 Jahre WGT, Friedhofsgeflüster, die Entstehung der Gestus-Plakate, Leipziger Sprachevolution und Test Dept.

Erscheinungstermin: 08. Juli 2016
Umfang: 92 Seiten
Format: DIN A4, 21 x 29,7 cm
Preis: 8,90 Euro
ISBN: 978-3-943412-76-5

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Pfingstgeflüster 2016”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen…

Top