Vaterland ist abgebrannt

9,99 

MICHAEL SCHWESSINGER: „Vaterland ist abgebrannt – Geschichten aus der Fremde“, Ein Leben in innerer und äußerer Fremde, zwischen Depression, Lebensfreude und skurrilen Erlebnissen, Buch, Softcover, 122 S., 18 x 12 cm, print ISBN: 978-3-943412-29-1, epub ISBN: 978-3-943412-62-8, Edition Subkultur, GLP: 9,99 € (D)

Beschreibung

Michael Schweßinger folgte seiner Sehnsucht nach Herausforderung, verließ Deutschland und lebte in Afrika und Irland. In seinen Geschichten nimmt er den Leser mit durch sein Leben in der Fremde, erzählt von abenteuerlichen LKW-Fahrten und skurrilen Bekanntschaften. Amüsiert lernt er die Gelassenheit der Einheimischen kennen und betrachtet aus der Ferne skeptisch die Gewohnheiten der Deutschen. Aber er gewährt auch Einblick in die Zeiten voll Depression und Einsamkeit. Ein authentisches Zeugnis vom Finden des Verständnisses für sich selbst.

“On the road also, denn was konnte einem schon Schlimmes auf der Piste passieren. Krankheiten warten auch zu Hause auf dich und der Tod war von jedem Punkt der Erde gleichweit entfernt. Man machte Erfahrungen. Flog im schlimmsten Fall ein paar Mal auf die Schnauze, stand wieder auf. Nichts was einen in Angst versetzten sollte. Nichts was einem nicht auch so passieren könnte.”

Jetzt neu in der zweiten Auflage als Subkultur-Taschenbuch für 9,99€

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung zu “Vaterland ist abgebrannt”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dir könnte auch gefallen…