Von Seemännern und anderen Gestrandeten

9,99 

MICHAEL SCHWESSINGER: „Von Seemännern und anderen Gestrandeten – Geschichten aus Lindenau und Anderswo“, Buch, Softcover 144 S., 12.8 x 18cm, ISBN: 978-3-943412-14-7, Edition Subkultur, GLP:9.99 € (D), Mit einem Cover von Corwin von Kuhwede,  AUSVERKAUFT. Als E-Book für Kindle, iPad, Tolino & Co.

Vergriffen

Beschreibung

Michael Schweßingers atemberaubend aufschlussreiche Geschichten aus seiner Feldforschung im Leipziger Untergrund waren jahrelang vergriffen. Wir zollen den mitunter sehr gründlichen Selbstversuchen des Autors Tribut, indem wir seine Leipzig Files nun, anlässlich der Leipziger Buchmesse, in zweiter, durchgesehener Auflage, wiederveröffentlichen!

Angespornt von seiner ethnographischen Leidenschaft begibt sich Michael Schweßinger in den Dschungel des Leipziger Westens. Wie einst Evans-Pritchard die Verhaltensweisen indigener Stämme annahm, um sie besser studieren zu können, übernimmt auch er die Gepflogenheiten der Lindenauer. Doch was einst Gegenstand seiner Forschung war, wird ihm immer mehr zur Gewohnheit. Hin- und hergerissen zwischen Neugier, Aversion und dem melancholischen Zauber des Verfalls, treibt es ihn durch Häuserschluchten und Absturzkneipen. Auf seinen Expeditionen begegnen ihm der Alteisensammler Don Walross, ein einäugiger Chronist und auch ein legendenumwitterter Seemann mit Megaphon kreuzt immer öfter seinen Weg.

Mit Gastbeiträgen des berühmten Alkoholforschers Allfons Chlucki sowie des britischen Astroethnologen Edward Foolship.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung zu “Von Seemännern und anderen Gestrandeten”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dir könnte auch gefallen…