Schlagwort: HC Roth

Eine heiße Nacht

Düsterpiano

Die 4. „Lange Nacht der Subkultur“ im Periplaneta Literaturcafé Berlin. Am 25. Juni 2016 fand bei 33° Außentemperatur die 4. „Lange Nacht der Subkultur“ im Periplaneta Literaturcafé Berlin statt. Trotz einer überschaubaren Anzahl an Gästen (vermutlich wollten die meisten lieber

Veröffentlicht in Erlebnisberichte, subZINE Getagged mit: , , , , ,

Wenn gar nix mehr kommt, lasse ich es einfach eine Weile liegen.

Ein Interview mit HC Roth. HC Roth war der erste Autor in der Edition Subkultur. Der waschechte Underdog aus dem Metropölchen Graz startete mit dem herz- und zwerchfellerweichenden Greatest-Loser-Roman Der Flug des Pinguins. Als er bei seinem zweiten Roman nicht

Veröffentlicht in Interviews, subZINE Getagged mit: , , , , , ,

Von Krokodilen und Seehunden

Subkultur-Nacht @ Periplaneta Literaturcafé. Es ist Freitag, der 05.06.2015, und die unterschiedlichsten Gestalten versammeln sich für die angekündigte Subkultur-Nacht ab 19.00 Uhr im Periplaneta Literaturcafé.  Subkultur ist eine Edition des Periplaneta-Verlags speziell für Musik und Literatur abseits des Mainstreams. Also

Veröffentlicht in Erlebnisberichte, subZINE Getagged mit: , , , ,

Erste Subkultur-Bücher als E-Book verfügbar

U.a. bei Amazon (für Kindle) bei Weltbild, Hugendubel  und Libreka sind nun die ersten Subkultur-Bücher auch als E-Books zu haben. Der iTunes Store von Apple macht es, wie gewohnt spannend. Aber auch da wird es nur noch eine Frage der

Veröffentlicht in subZINE Getagged mit: , , , , , ,

„Rockstar werden, Alter!“

HC ROTH live - Bild: Karoline Droschl Pieringer

Ein Interview mit HC ROTH HC Roth ist Anarcholiedermacher, Underground-Literat, Ox-Fanzine-Schreiber, Radiomoderator – und mit seinem dritten Buch  „Der Flug des Pinguins“ Autor bei Subkultur. Passender hätten wir wohl nicht starten können, denn der skurrile Roman verbindet die  Schriftstellerei mit

Veröffentlicht in Interviews, subZINE Getagged mit: , , ,

HC Roth

HC ROTH

Erstes subKULTUR- Signing H.C. Roth ist Anarcho-Liedermacher und Punkliterat, Radiosendungs-Comoderator und Mitbegründer der 1. Grazer Lesebühne. Er schreit gern auf Bühnen herum, mal liegend, mal stehend, mal mit Gitarre in der Hand, mal ohne, in Deutschland oder Österreich. Er verstört

Veröffentlicht in Künstler Getagged mit: , , , , , , ,