Schlagwort: Off-Kultur

Neues Widukind Werk im November

Widukind, das Projekt des Avantgardekünstlers und Gitarristen Carsten Klatte verkündet ein neues, wiederum multimediales Werk. Es wird „AVATAR“ heißen und am 2. November 2017 bei Subkultur/ Periplaneta zunächst als Limited Edition (Buch & CD) erscheinen.  Die neuen Widukind-Bilder stammen von

Getagged mit: , , , , ,

Wenn gar nix mehr kommt, lasse ich es einfach eine Weile liegen.

Ein Interview mit HC Roth. HC Roth war der erste Autor in der Edition Subkultur. Der waschechte Underdog aus dem Metropölchen Graz startete mit dem herz- und zwerchfellerweichenden Greatest-Loser-Roman Der Flug des Pinguins. Als er bei seinem zweiten Roman nicht

Getagged mit: , , , , , ,

Gary Flanell

Gary Flanell (by Stefanie Hirsch)

Gary Flanell ist Off-Kultur Journalist aus Leidenschaft. Und ein würdevoll erwachsen gewordener, immer noch praktizierender Punkrock/ Independent Musiker. Geboren 1973 in der westfälischen Provinz, genauer gesagt in der Stadt, in der die Züge geteilt werden und der größte Elefant der

Getagged mit: , , , , , , , ,

Alles Versager! „Thale“ – Der Film

Thale - Der Film

Vor dem Film: Da stehe ich in der Horror-Abteilung meiner Videothek und überleg mir, was es denn sein soll und was ich gerade hier zu suchen habe. Splatter mag ich nicht, überzogene Gewalt finde ich affig und wenn`s gruslig werden

Getagged mit: , , , , , , ,

„Mehr als die Summe seiner Teile“

Mena Koller (by Anti)

Mena Koller über Brüche, Inspiration und die Nutzlosigkeit von Prinzipien Mit Mena Koller verstärkte im vergangenen Herbst eine weitere hochtalentierte Jungautorin die Reihen der Periplanetaner. Nun erscheint ihr Debüt, der Kurzgeschichtenband „Fluchtpunkte“, in der Edition Subkultur. Mena Koller war selbst

Getagged mit: , , , , , , ,

Marcus Rietzsch

Marcus Rietzsch

Wir begrüßen den Fotografen Marcus Rietzsch bei Subkultur. Mitte der 1990er Jahre hat Marcus Rietzsch seine große Leidenschaft für die Fotografie entdeckt. Neben Porträt-, Akt- und Landschaftsaufnahmen zählen auch Friedhofsimpressionen zu den Motiven des 1972 geborenen Künstlers. Beeindruckt vom besonderen

Getagged mit: , , , , , ,

Mena Koller

Berliner Autorin bei  subKULTUR. Mena Koller hat einen Beruf: Autorin. Mit Leib und Seele oder mit Haut und Haaren. Je nach Weltanschauung…  Dabei war und ist es ihr egal, in welchem Job sie dafür arbeitet… sagt sie. Finden wir prima.

Getagged mit: , , , , , , , ,

Meik Höllenkrämer

Meik Höllenkrämer

Meik Höllenkrämer wurde in der Pfalz geboren und verbrachte dort viele Jahre als Buchhändler und Gastronom und stieg sehr schnell zum Szenegastronom auf. Einige Zeit lebte er auch in Irland.  Im Februar 2008 fuhr er dann mit dem alten Fahrradanhänger

Getagged mit: , , , , , , , ,

Philip Nußbaum

Philip Nußbaum

Es war ein etwas längerer Weg von Ruit auf den Fildern (Das ist ein Ort) bis zur Edition Subkultur (Das ist ein Verlag), aber tatsächlich war er  jede Kurve und jeden Schlenker wert. Schreiben und Musik  interessierten Philip Nußbaum (*1973)

Getagged mit: , , , , ,

Hallo Welt!

Edition Subkultur geht an den Start. Januar 2013. Mit Szeneliteratur. Independent Literatur. Und Musik. Mit einem phänomenalen Backgound, denn wir sind unter dem Dach der Periplaneta Mediengruppe mit einem optimalen Vertrieb, eigenem Studio und anderen Feinheiten gesegnet, die sich junge

Getagged mit: , , , , ,
Top