Lesebühne: Vision & Wahn

Vision und Wahn im Juni

Um der periplanetarischen Lesebühne mal ein flauschiges, putziges und allerniedlichstes Image zu verleihen, lautet das Monatsthema: Cat-Content.

Als Gäste begrüßen Thomas Manegold und Robert Rescue die Berliner Autorin Maschenka Tobe und Phrasenprüferin Sarah Strehle. An Stimmband und Gitarre präsentiert sich der Singer-Songwriter Josias Ender.

Vision & Wahn ist die hauseigene Lesebühne von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue. Es gibt immer ein neues Thema, zu dem wild assoziiert werden darf. Aber nicht muss.

Der Eintritt bleibt frei. Man zahlt, um zu gehen.

Thomas Manegold

Thomas Manegold. Producer, Admin und VisdP bei Subkultur und beim Periplaneta Verlag. Mitglied der Lesebühnen OWUL und VISION & WAHN, www.manegold.de