Periplaneta TresenLesen am Freitag, d. 27.05.22 mit Carsten Klatte
Carsten Klatte, Gitarrero, Aktivist und Mastermind hinter dem Postapokalyptic Folk-Projekt WIDUKIND, ist zu Gast beim Periplaneta TresenLesen!
Der Berliner Künstler stand als Livemusiker u.a. mit Project Pitchfork, Wolfsheim, Cassandra Komplex und Heinz Rudolf Kunze auf der Bühne und hat mehrere Solo- und Projektalben eingespielt. 2011 gründete er das Projekt Widukind, mit dem er kürzlich das dritte Album “WE DO KIND” bei Periplaneta/ Subkultur veröffentlichte. Zu den Widukind Alben schrieb Carsten Klatte Essays über Mystik, Philosophie und den Kunstbegriff.
Durch den Abend führt und schänkt Thomas Manegold.
Das Periplaneta TresenLesen: Ein Musiker, der als Autor auftritt und ein Autor, der so tut, als wäre er ein Baarkeeper. Es wird gelesen und geredet. Und getrunken. Es geht um Literatur, die Kunst und die großen Fragen. Unterhaltsam, kontrovers und in der Dynamik unvorhersehbar. Strictly Limited. Jeden Freitag.
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt 6,- € / 8,- €.
Bitte nutze den VORVERKAUF, wenn möglich mit PAYPAL! Die Anzahl der Tickets ist limitiert.
Tickets:https://www.periplaneta.com/Produkt/editionen/editionmundwerk/ticket-tresenlesen-periplaneta-berlin/.