Mai
20
Fr
TresenLesen: HC Roth & Kristjan Knall @ Periplaneta
Mai 20 um 19:30 – 21:45

Periplaneta TresenLesen am Freitag, d. 20.05.22 mit HC Roth und Kristjan Knall
Das Periplaneta TresenLesen wird am 20.Mai ganz der Edition Subkultur gehören. HC Roth aus Graz kommt zu Besuch und Kristjan Knall wird aus Berlin Kreuzberg anreisen.
HC Roth war der erste Autor bei der Edition Subkultur und blieb uns bis heute erhalten. Er eröffnete mit dem Roman “Der Flug des Pinguin”, schrieb zudem, entgegen seiner Planung, mehr Kinderbücher als er Kinder zeugte, und veröffentlichte jüngst seine Autorbiografie “Wie aus mir kein Rockstar wurde”.
Kristjan Knall ist ein bisschen verrückt und ein bisschen berühmt. Er hat sozusagen den bösen Blick auf die Welt und verewigt seine Ansichten in scharfzüngigen Kolumnen und Büchern wie “NEUKÖLLN – Ein Elendsbezirk schießt zurück” und “Heldenhass”.
Durch den Abend führt und schänkt Thomas Manegold.
Das Periplaneta TresenLesen: Zwei Autoren und ein Barkeeper. Es wird gelesen und geredet. Und getrunken (natürlich mit Ab- und Anstand). Es geht um Literatur, die Kunst und die großen Fragen. Unterhaltsam, kontrovers und in der Dynamik unvorhersehbar. Strictly Limited. Jeden Freitag.
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt 6,- € / 8,- €.
Bitte nutze den VORVERKAUF, wenn möglich mit PAYPAL! Die Anzahl der Tickets ist limitiert.
Tickets:https://www.periplaneta.com/Produkt/editionen/editionmundwerk/ticket-tresenlesen-periplaneta-berlin/.

Jun
17
Fr
TresenLesen: Sascha Dinse @ Periplaneta
Jun 17 um 19:30 – 21:45

Periplaneta TresenLesen am Freitag, d. 17.06.22 mit Sascha Dinse
Subkultur-Autor Sascha Dinse ist ein Meister der düsteren Geschichten und ein exzellenter Vorleser. Davon zeugen unter anderem seine beiden bei uns erschienenen Bücher “Krasse Kurze” und “Krasse Kurze 2”. Vielleicht sollten wir mit ihm auch über einen dritten Band reden … (“Krasse Kurze- Jetzt erst recht”?) Herr Dinse ist zudem einer der wenigen, die Twitch und andere Plattformen, von denen andere Menschen seines Alters mitunter noch nie etwas gehört haben, gelegentlich mit Inhalten füllen. Wer ihn schon einmal erlebt hat, der weiß, dass man seinetwegen das Wort “Kopfkino” hätte erfinden müssen. Herr Manegold schänkt und conferenciert einmal mehr durch den Abend und wird mit unverlautbartem Material aus seiner Gaumenfeder als Opener oder Support fungieren.
Das Periplaneta TresenLesen: Ein Autor und ein Barkeeper. Es wird gelesen und geredet. Und getrunken. Es geht um Literatur, die Kunst und die großen Fragen. Unterhaltsam, kontrovers und in der Dynamik unvorhersehbar. Strictly Limited. Jeden Freitag.
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt 6,- € / 8,- €.
Bitte nutze den VORVERKAUF, wenn möglich mit PAYPAL! Die Anzahl der Tickets ist limitiert.
Tickets:https://www.periplaneta.com/Produkt/editionen/editionmundwerk/ticket-tresenlesen-periplaneta-berlin/.