Apr
15
Fr
TresenLesen: Dan K. Sigurd @ Periplaneta
Apr 15 um 19:30 – 21:45

Periplaneta TresenLesen am Freitag, d. 15.04.22 mit Dan K. Sigurd
Ab April 2022 ist der Freitag der erste und einzige Abend in der Woche, an dem wir wieder so etwas wie eine Literaturveranstaltung wagen: Am jeweils ersten Freitag mit der Lesebühne Vision und Wahn. An allen anderen Freitagen mit wechselnden Gästen. Durch den Abend conferenciert und schänkt Thomas Manegold.
Karfreitag hat Thomas Manegold den Mauerparkpoeten Dan K. Sigurd zu Gast. Es geht um Mauerparkpoesie, die Straßenkunst im Allgemeinen und Dan K. Sigurds Buch im Speziellen. Dan K. Sigurd kommt mit Schreibmaschine und wird live Gedichte schreiben, wenn Gäste ihm die berühmten 3 Worte geben…
Das Periplaneta TresenLesen: Ein Künstler und ein Barkeeper. Es wird gelesen und geredet. Und getrunken (natürlich mit Ab- und Anstand). Es geht um Literatur, die Kunst und die großen Fragen. Mitunter zeigen wir kurze Filme oder haben Leinwandgäste. Manchmal singt auch jemand. Unterhaltsam, kontrovers und in der Dynamik unvorhersehbar. Jeden Freitag.
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt 6,- € / 8,- €.
DIE VERANSTALTUNG IST AUSVERKAUFT.
Tickets:https://www.periplaneta.com/Produkt/editionen/editionmundwerk/ticket-tresenlesen-periplaneta-berlin/.

Apr
22
Fr
TresenLesen: Dirk Bernemann @ Periplaneta
Apr 22 um 19:30 – 21:45

Periplaneta TresenLesen am Freitag, d. 22.04.22 mit Dirk Bernemann – AUSVERKAUFT!
Am 22. April hat Thomas Manegold den Autor und Vorleser DIRK BERNEMANN zu Gast. Dessen Auftritte bei Periplaneta sind eine seit Jahren ständig wiederkehrende beinahe schon zwanghafte Handlung, eine Mischung aus Tourette, Ritual und Huldigung- kurz: Tradition. Seine Bücher sind zuweilen verstörend und auf eine sehr abgründige weise poetisch. Oft filetieren sie den German Way of Life und manchmal schreddern sie ihn auch. Herr Bernemann lebt und arbeitet inzwischen in Berlin. Seinen Durchbruch feierte er bereits mit seinem Debüt “Ich hab die Unschuld kotzen sehen”. Seither sind weitere Kurzgeschichtenbände und aufreibend schöne Romane von ihm erschienen. Seine aktuelles Buch ist der Village-People-Roman “Schützenfest”.

Das Periplaneta TresenLesen: Ein Künstler und ein Barkeeper. Es wird gelesen und geredet. Und getrunken (natürlich mit Ab- und Anstand). Es geht um Literatur, die Kunst und die großen Fragen. Mitunter zeigen wir kurze Filme oder haben Leinwandgäste. Manchmal singt auch jemand.
Unterhaltsam, kontrovers und in der Dynamik unvorhersehbar. Jeden Freitag.
Ab April 2022 ist der Freitag der einzige Abend in der Woche, an dem en stattfinden: Am jeweils ersten Freitag mit der Lesebühne Vision und Wahn. An allen anderen Freitagen mit wechselnden Gästen. Durch den Abend conferenciert und schänkt Thomas Manegold.
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt 6,- € / 8,- €.
AUSVERKAUFT!

Tickets:https://www.periplaneta.com/Produkt/editionen/editionmundwerk/ticket-tresenlesen-periplaneta-berlin/.

Mai
20
Fr
TresenLesen: HC Roth & Kristjan Knall @ Periplaneta
Mai 20 um 19:30 – 21:45

Periplaneta TresenLesen am Freitag, d. 20.05.22 mit HC Roth und Kristjan Knall
Das Periplaneta TresenLesen wird am 20.Mai ganz der Edition Subkultur gehören. HC Roth aus Graz kommt zu Besuch und Kristjan Knall wird aus Berlin Kreuzberg anreisen.
HC Roth war der erste Autor bei der Edition Subkultur und blieb uns bis heute erhalten. Er eröffnete mit dem Roman “Der Flug des Pinguin”, schrieb zudem, entgegen seiner Planung, mehr Kinderbücher als er Kinder zeugte, und veröffentlichte jüngst seine Autorbiografie “Wie aus mir kein Rockstar wurde”.
Kristjan Knall ist ein bisschen verrückt und ein bisschen berühmt. Er hat sozusagen den bösen Blick auf die Welt und verewigt seine Ansichten in scharfzüngigen Kolumnen und Büchern wie “NEUKÖLLN – Ein Elendsbezirk schießt zurück” und “Heldenhass”.
Durch den Abend führt und schänkt Thomas Manegold.
Das Periplaneta TresenLesen: Zwei Autoren und ein Barkeeper. Es wird gelesen und geredet. Und getrunken (natürlich mit Ab- und Anstand). Es geht um Literatur, die Kunst und die großen Fragen. Unterhaltsam, kontrovers und in der Dynamik unvorhersehbar. Strictly Limited. Jeden Freitag.
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt 6,- € / 8,- €.
Bitte nutze den VORVERKAUF, wenn möglich mit PAYPAL! Die Anzahl der Tickets ist limitiert.
Tickets:https://www.periplaneta.com/Produkt/editionen/editionmundwerk/ticket-tresenlesen-periplaneta-berlin/.

Mai
27
Fr
TresenLesen: Carsten Klatte @ Periplaneta
Mai 27 um 19:30 – 21:45

Periplaneta TresenLesen am Freitag, d. 27.05.22 mit Carsten Klatte
Carsten Klatte, Gitarrero, Aktivist und Mastermind hinter dem Postapokalyptic Folk-Projekt WIDUKIND, ist zu Gast beim Periplaneta TresenLesen!
Der Berliner Künstler stand als Livemusiker u.a. mit Project Pitchfork, Wolfsheim, Cassandra Komplex und Heinz Rudolf Kunze auf der Bühne und hat mehrere Solo- und Projektalben eingespielt. 2011 gründete er das Projekt Widukind, mit dem er kürzlich das dritte Album “WE DO KIND” bei Periplaneta/ Subkultur veröffentlichte. Zu den Widukind Alben schrieb Carsten Klatte Essays über Mystik, Philosophie und den Kunstbegriff.
Durch den Abend führt und schänkt Thomas Manegold.
Das Periplaneta TresenLesen: Ein Musiker, der als Autor auftritt und ein Autor, der so tut, als wäre er ein Baarkeeper. Es wird gelesen und geredet. Und getrunken. Es geht um Literatur, die Kunst und die großen Fragen. Unterhaltsam, kontrovers und in der Dynamik unvorhersehbar. Strictly Limited. Jeden Freitag.
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr, Eintritt 6,- € / 8,- €.
Bitte nutze den VORVERKAUF, wenn möglich mit PAYPAL! Die Anzahl der Tickets ist limitiert.
Tickets:https://www.periplaneta.com/Produkt/editionen/editionmundwerk/ticket-tresenlesen-periplaneta-berlin/.