Sep
7
Do
Lesebühne: OWUL @ Z-Bar Berlin
Sep 7 um 20:00 – 22:00

Ohne Wenn und Laber. Die monatliche nicht nur Lesebühne in der Z-Bar.

Sterngast an Stimmband und Gitarre im September: Bastian Mayerhofer.

Jeden 1. Donnerstag im Monat wird im Kinosaal der Z-Bar vollgetextet, musiziert, gequatscht und improvisiert. Zudem beantwortet das OWUL-Rakel ALLE eure Fragen. Multimedial wird’s auch ab und an.

Standardausstattung:
Thomas Manegold
Marien Loha
Maschenka Tobe

Der Eintritt ist frei.

Okt
5
Do
Lesebühne: OWUL @ Z-Bar Berlin
Okt 5 um 20:00 – 22:00

Ohne Wenn und Laber. Die monatliche nicht nur Lesebühne in der Z-Bar.

Sterngast im Oktober: KOKOLLEKTIV

Jeden 1. Donnerstag im Monat wird im Kinosaal der Z-Bar vollgetextet, musiziert, gequatscht und improvisiert. Zudem beantwortet das OWUL-Rakel ALLE eure Fragen. Multimedial wird’s auch ab und an.

Standardausstattung:
Thomas Manegold
Marien Loha
Maschenka Tobe

Der Eintritt ist frei.

Nov
2
Do
Lesebühne: OWUL @ Z-Bar Berlin
Nov 2 um 20:00 – 22:00

Ohne Wenn und Laber. Die monatliche nicht nur Lesebühne in der Z-Bar.

Sterngast im November: Johannes Kubin.

Jeden 1. Donnerstag im Monat wird im Kinosaal der Z-Bar vollgetextet, musiziert, gequatscht und improvisiert. Zudem beantwortet das OWUL-Rakel ALLE eure Fragen. Multimedial wird’s auch ab und an.

Standardausstattung:
Thomas Manegold
Marien Loha
Maschenka Tobe

Der Eintritt ist frei.

Nov
25
Sa
Buchmesse: Buch Berlin 2017 @ Estrel Congress & Messe Center Berlin
Nov 25 um 10:00 – 18:00

Periplaneta auf der 4. Berliner Buchmesse

Am 25. und 26. November 2017 öffnet die  4. Buch Berlin ihre Türen. Und Periplaneta ist wieder mit dabei. Am Stand 84 präsentieren wir eine große Auswahl unsere Novitäten und aus unserem Backlistkatalog.
Als Highlight lesen folgende Autoren aus ihren neuen Werken:

Sonntag, 26.11.2017
14.00 Uhr, Raum 1: Robert Rescue
14.50 Uhr, Raum 2: Marion Alexa Müller
16.10 Uhr, Raum 2: Jesko Habert
16.50 Uhr, Raum 4: Johannes Krätschell

Die Buch Berlin findet wieder im Estrel Congress & Messe Center statt, S-Bahnhof Sonnenallee (Ringbahn). Der Eintritt kostet nur 5 Euro, ermäßigt nur die Häfte, für Kinder unter 16 Jahren ist der Eintritt frei.

Buch Berlin Tagung: Expertenvorträge und Workshops

Gleichzeitig zur Buchmesse findet auch die BuchBerlin-Tagung statt mit einem Fachprogramm für Autoren und Verleger. Das Periplaneta-Team wird in diesem Rahmen drei Vorträge halten.

Samstag, 25.11.2017
14.00 Uhr, Raum Lyon: Thomas Manegold – Lesungen erfolgreich organisieren
17.00 Uhr, Raum Lyon: Marion A. Müller – Rechtliche Fallstricke aus der Verlagspraxis

Sonntag, 26.11.2017
16.00 Uhr, Raum A: Podiumsdiskussion mit Ruprecht Frieling und Sarah Strehle zum Thema “Lektorat”

Das vollständige Programm ist unter folgendem Link zu finden: www.buchmesse-berlin.com/tagung

Nov
26
So
Buchmesse: Buch Berlin 2017 @ Estrel Congress & Messe Center Berlin
Nov 26 um 10:00 – 18:00

Periplaneta auf der 4. Berliner Buchmesse

Am 25. und 26. November 2017 öffnet die  4. Buch Berlin ihre Türen. Und Periplaneta ist wieder mit dabei. Am Stand 84 präsentieren wir eine große Auswahl unsere Novitäten und aus unserem Backlistkatalog.
Als Highlight lesen folgende Autoren aus ihren neuen Werken:

Sonntag, 26.11.2017
14.00 Uhr, Raum 1: Robert Rescue
14.50 Uhr, Raum 2: Marion Alexa Müller
16.10 Uhr, Raum 2: Jesko Habert
16.50 Uhr, Raum 4: Johannes Krätschell

Die Buch Berlin findet wieder im Estrel Congress & Messe Center statt, S-Bahnhof Sonnenallee (Ringbahn). Der Eintritt kostet nur 5 Euro, ermäßigt nur die Häfte, für Kinder unter 16 Jahren ist der Eintritt frei.

Buch Berlin Tagung: Expertenvorträge und Workshops

Gleichzeitig zur Buchmesse findet auch die BuchBerlin-Tagung statt mit einem Fachprogramm für Autoren und Verleger. Das Periplaneta-Team wird in diesem Rahmen drei Vorträge halten.

Samstag, 25.11.2017
14.00 Uhr, Raum Lyon: Thomas Manegold – Lesungen erfolgreich organisieren
17.00 Uhr, Raum Lyon: Marion A. Müller – Rechtliche Fallstricke aus der Verlagspraxis

Sonntag, 26.11.2017
16.00 Uhr, Raum A: Podiumsdiskussion mit Ruprecht Frieling und Sarah Strehle zum Thema “Lektorat”

Das vollständige Programm ist unter folgendem Link zu finden: www.buchmesse-berlin.com/tagung

Buch Berlin: Jesko Habert liest @ Estrel Congress & Messe Center Berlin
Nov 26 um 16:10 – 16:40

Märchen aus einer grausamen Welt

Es war einmal und ist noch immer … Eine Welt, die grausam ist und schön zugleich, die Ungereimtheiten mitten unter uns. Sie liegen auf regennassem Asphalt und in verlassenen Buchhandlungen, hinter den gescheiterten Revolten hoffnungsloser Idealisten und zwischen abgerissenen Kalenderblättern. Dort sammelt der Bühnen-Poet Jesko Habert sie auf und verdichtet sie zu fein gereimten Zeitgeist-Chroniken, lässt zu Straßenmusik seine Gedanken schweifen, ruft auf zu mehr Menschlichkeit und ersinnt Hymnen an die Nachtfalter. Denn in jeder Finsternis lauert ein Märchen.

Jesko Habert lebt und schreibt in Berlin als Spoken-Word-Poet und Autor. 2012 veröffentlichte er mit “Fremdgang” sein erstes Werk mit musikalisch vertonten Gedichten. Neben einigen Veröffentlichungen über Nachhaltigkeit schreibt er seit 2017 maßgeblich für den Kiezpoeten-Blog “How to be a Poet”.

Die Lesung findet in Raum 2 statt.

Am 25. und 26. November 2017 findet die 4. Berliner Buchmesse statt. Rund 280 unabhängige Verlage und Selfpublisher aus ganz Deutschland präsentieren auf der Buch Berlin 2017 ihre Neuerscheinungen und Backlistkataloge. Circa 110 Lesungen werden während der Messe stattfinden, unter anderem auch auf einem Leseschiff, das vor dem Estrel vor Anker liegt. Die Messe ist von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Dez
7
Do
Lesebühne: OWUL @ Z-Bar Berlin
Dez 7 um 20:00 – 22:00

Ohne Wenn und Laber. Die monatliche nicht nur Lesebühne in der Z-Bar.

Sterngast im Dezember: Slam Poet Der Jesko.

Jeden 1. Donnerstag im Monat wird im Kinosaal der Z-Bar vollgetextet, musiziert, gequatscht und improvisiert. Zudem beantwortet das OWUL-Rakel ALLE eure Fragen. Multimedial wird’s auch ab und an.

Standardausstattung:
Thomas Manegold
Marien Loha
Maschenka Tobe

Der Eintritt ist frei.

Jan
4
Do
Lesebühne: OWUL @ Z-Bar Berlin
Jan 4 um 20:00 – 22:00

Ohne Wenn und Laber. Die monatliche nicht nur Lesebühne in der Z-Bar.

Pünktlich am 4. Januar startet OWUL ins neue Jahr 2018. Mit dabei ist der Berliner Singer-Songwriter Josias Ender.

Jeden 1. Donnerstag im Monat wird im Kinosaal der Z-Bar vollgetextet, musiziert, gequatscht und improvisiert. Zudem beantwortet das OWUL-Rakel ALLE eure Fragen. Also wirklich alle! Multimedial wird’s auch ab und an.

Standardausstattung:
Thomas Manegold
Marien Loha
Maschenka Tobe

Der Eintritt ist frei.

Feb
1
Do
Lesebühne: OWUL @ Z-Bar Berlin
Feb 1 um 20:00 – 22:00

Ohne Wenn und Laber. Die monatliche nicht nur Lesebühne in der Z-Bar.

Sterngast im Februar: Josias Ender.

Jeden 1. Donnerstag im Monat wird im Kinosaal der Z-Bar vollgetextet, musiziert, gequatscht und improvisiert. Zudem beantwortet das OWUL-Rakel ALLE eure Fragen. Multimedial wird’s auch ab und an.

Standardausstattung:
Thomas Manegold
Marien Loha
Maschenka Tobe

Der Eintritt ist frei.

Feb
20
Di
Lesebühne: OWUL @ Zum Schwalbenschwanz Berlin
Feb 20 um 20:00 – 22:00

Auswärtsspiel für die Lesebühne OWUL

Ausnahmsweise mal an einem Dienstag, mitten im Monat und in einem anderen Laden: OWUL lädt zu einem Auswärtstermin ins hippe Lichtenberg ein. Trotzdem wird standardmäßig vollgetextet, musiziert, gequatscht und improvisiert. Zudem beantwortet das OWUL-Rakel ALLE eure Fragen.

Von und mit Thomas Manegold, Maschenka Tobe, Marien Loha und Josias Ender.

Der Eintritt ist frei.