Nov
4
Mo
Lesebühne: Vision & Wahn @ Periplaneta Berlin
Nov 4 um 20:00 – 22:00

Am Montag, den 4. November, begrüßen wir Rakete-2000-Lesebühnenautorin Mareike Barmeyer und Singer-Songwriter Tom Nils bei Vision & Wahn.

Das, zugegeben, ostalgisch angehauchte Thema lautet im November: Borderline-Syndrom.

Vision & Wahn ist die hauseigene Lesebühne von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue. Es gibt immer ein neues Thema, zu dem wild assoziiert werden darf. Aber nicht muss.

Der Eintritt bleibt frei. Man zahlt, um zu gehen.

Wir empfehlen, telefonisch Plätze zu reservieren: 030 4467 3433.

Dez
2
Mo
Lesebühne: Vision & Wahn @ Periplaneta Berlin
Dez 2 um 20:00 – 22:00

Vision und Wahn im Dezember

Die allmonatliche Lesebühne des Periplaneta Verlags begrüßt als Gäste Bent-Erik Scholz und She goes north.

»Schmarotzer« lautet das monatliche Thema und hat damit absolut nix mit Weihnachten zu tun.

Vision & Wahn ist die hauseigene Lesebühne von und mit Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue. Es gibt immer ein neues Thema, zu dem wild assoziiert werden darf. Aber nicht muss.

Der Eintritt bleibt frei. Man zahlt, um zu gehen.

Jan
6
Mo
Lesebühne: Vision & Wahn @ Periplaneta Berlin
Jan 6 um 20:00 – 22:00

Vision und Wahn im Januar 2020

Es lesen Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue. Es singt und spielt Tom Nils.
Das Thema im Januar lautet: „Humbug“.

Die periplanetanische Lesebühne Vision und Wahn existiert seit nunmehr über 15 Jahren. Wir lesen kurze Texte über uns, Berlin, Gott, die Welt und manchmal auch über das Monatsthema. Feste Mitglieder sind Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue. Die Lesebühne findet jeden ersten Montag des Monats statt. Der Eintritt ist frei. Man zahlt, um zu gehen.

Feb
3
Mo
Lesebühne: Vision & Wahn @ Periplaneta Berlin
Feb 3 um 20:00 – 22:00

Vision und Wahn zum letzten Mal vor der Sommerpause

Es lesen HENRIK LOHDE, CARLOTTA FREI, Marion Alexa Müller und Thomas Manegold … Es singt und spielt MATHIAS WILDENBRUCH
Das Thema im Februar lautet: „Flaschenkind“.

Mathias Wildenbruch ist ein Berliner Liedermacher und der größte der Boygroup Stracciatella Boyz.
Henrik Lohde ist ein Berliner Autor, Texter und Musiker. Von ihm ist bei Periplaneta der Roman „Laotse im Schlaraffenland“ erschienen.
Und Carlotta Frei ist eine junge, aus Kiel eingewanderte Bühnenpoetin und Autorin.

Die periplanetanische Lesebühne Vision und Wahn existiert seit nunmehr über 15 Jahren. Wir lesen kurze Texte über uns, Berlin, Gott, die Welt und manchmal auch über das Monatsthema. Feste Mitglieder sind Marion Alexa Müller, Thomas Manegold und Robert Rescue.

Die Lesebühne Vision und Wahn fand  jeden ersten Montag des Monats statt. Der Eintritt war frei. Man zahlte, um zu gehen. (Die Lesebühne geht nach dieser Show in die vorgezogene Sommerpause, weil Robert eine Pause machen muss.)