Kategorie: subZINE

interviews, rezensionen, kommentare

WIDUKIND by WIEGLAS

Widukind, das Projekt des Avantgardekünstlers und Gitarristen Carsten Klatte verkündet ein neues, wiederum multimediales Werk. Es wird „AVATAR“ heißen und am 2. November 2017 bei Subkultur/ Periplaneta zunächst als Limited Edition (Buch & CD) erscheinen.  Die neuen Widukind-Bilder stammen von Ronny Zeisberg (www.wieglas.de)

Mehr lesen
Marion Alexa Müller - edition subkultur

Hallo Kulturschaffende, Geschichtenerzähler und Schreibende, wir haben was zu feiern. Unser Mutterverlag wird 10. Wir werden im Januar dann auch schon 5. Naja, wenn wir dann die ganze Kohle versoffen haben, müssen wir die nächsten 5 Jahre in Angriff nehmen. Diesbezüglich nehmen wir nun wieder Mansukripte für die Realisierung ab 2018 entgegen. Die Edition Subkultur […]

Mehr lesen
Thomas Manegold -edition subkultur

Die 4. „Lange Nacht der Subkultur“ im Periplaneta Literaturcafé Berlin. Am 25. Juni 2016 fand bei 33° Außentemperatur die 4. „Lange Nacht der Subkultur“ im Periplaneta Literaturcafé Berlin statt. Trotz einer überschaubaren Anzahl an Gästen (vermutlich wollten die meisten lieber schweißgetränkt im Gedränge irgendeines Public Viewing ihrer passiven Fußballleidenschaft frönen), amüsierten wir uns bei einer […]

Mehr lesen

Jedes Jahr im Sommer bringt Marcus Rietzsch die Festival-Zeitschrift „Pfingstgeflüster“ heraus. Sie ist ein allumfassender Rückblick auf das Pfingstreffen der Dark Wave/ Gothic Kultur, das als größtes Festival seiner Art alljährlich in Leipzig stattfindet. Im Gegensatz zu anderen Events dieser Größenordnung findet das WGT eigentlich nicht an einer bestimmten Location statt, sondern überall in Leipzig. […]

Mehr lesen
HC Roth

Ein Interview mit HC Roth. HC Roth war der erste Autor in der Edition Subkultur. Der waschechte Underdog aus dem Metropölchen Graz startete mit dem herz- und zwerchfellerweichenden Greatest-Loser-Roman Der Flug des Pinguins. Als er bei seinem zweiten Roman nicht weiterkam, schrieb er paradoxerweise zwei Kinderbücher, was aber für den Papa mit Gitarre an sich […]

Mehr lesen
Philipp Schaab - edition subkultur

Interview mit Philipp Schaab. Philipp Schaab hat einen Hang zu metaphysischen Szenarien. Wenn man ihn allerdings als H.P. Lovecraft des Odenwalds bezeichnet, dann findet er das völlig übertrieben und winkt bescheiden ab. Mit seinem Buch „Der süße Duft der Kobralilie“ beweist er allerdings, dass der Vergleich mit dem Urvater der Gruselliteratur nicht völlig an den […]

Mehr lesen

ToM Manegold am Pfingstsonntag im Haus Leipzig. Neben der Periplaneta Lesenacht in der Krudebude Leipzig liest noch ein weiterer SubKultur Autor auf dem Wave Gotik Treffen. ToM Manegold wird am Pfingstsonntag um 15.45 im Haus Leipzig auftreten. Unter dem Motto „BiPolar und Spaß dabei“ wird er gegen den Neokonformismus und das Normative in unseren Köpfen […]

Mehr lesen

Gesichter des Wave-Gotik-Treffens – 10 Jahre Pfingstgeflüster. Das Magazin Pfingstgeflüster feiert sein 10jähriges Bestehen. Hurra! Seit es die Edition Subkultur gibt, erscheint diese ungemein liebevoll gestaltete und recherchierte Rückschau auf das größte Gothic-Festival Europas bei uns. Und auch für dieses denkwürdige Jubiläumsjahr des Leipziger Großereignisses ist eine neue Ausgabe geplant. Hinter dem Magazin steckt die […]

Mehr lesen