Autor: Thomas Manegold

Thomas Manegold. Producer, Admin und VisdP bei Subkultur und beim Periplaneta Verlag. Mitglied der Lesebühnen OWUL und VISION & WAHN, www.manegold.de
Sascha Dinse - Edition Subkultur

Wir begrüßen mit Sascha Dinse einen neuen Mitstreiter in unseren Reihen. In Kürze wird die 2. Auflage seines Geschichtenbandes „Krasse Kurze“ in der Edition Subkultur erscheinen. Ein zweiter Teil des Kultbuches mit 31 neuen bizarren Geschichten soll noch dieses Jahr folgen. Sascha Dinse, Jahrgang 1978, ist freischaffender Schriftsteller, Vorleser und Mediensoziologe. Er lebt und arbeitet […]

Weiterlesen
Henry Thoma Moll - edition subkultur

Eigentlich träumte der junge Henry davon, Cowboy zu werden. Nachdem er jedoch als Kind bei einem Reitausflug vom Pferd fiel, nahm die Vision vom heldenhaften Leben im Sattel ein jähes Ende. Ihm blieb das Lesen und Schreiben von Cowboy-Geschichten. Später entdeckte er viele verschiedene Menschen und deren persönliche Geschichten und wurde von der Faszination gepackt, […]

Weiterlesen
Patrick griff zur Fahne- subkultur

Eine Einsteiger-Novelle von Henry Thomas Moll Mit Henry Thomas Moll begrüßen wir einen neuen Autor in der Edition Subkultur. Seine Erzählung „Patrick griff zur Fahne“ beschäftigt sich mit den Mechanismen von Radikalisierung und zeichnet den zwar autobiografisch motivierten aber dennoch erfunden Lebensweg eines besten Freundes, der auch Dein bester Freund gewesen sein könnte. Die Geschichte […]

Weiterlesen
Anthologie

20 AutorInnen der Edition Subkultur – 20 unkonventionelle, mal ernste, meist schwarzhumorige und mundwinkelhebende Perspektiven auf die Zeit vor, während und nach Corona. Die erste Subkultur-Anthologie mit Kurzgeschichten und Gedichten über keimschleudernde Kleinkinder, die deutsche Fixierung auf den Allerwertesten, Anekdoten über Fastfood-Franchises und die eine oder andere (Alltags-)Apokalypse. Wir schwelgen in Erinnerungen, entdecken die Unendlichkeit […]

Weiterlesen
Anthologie

Am 8. Mai erscheint die erste Subkultur-Anthologie mit Texten von 20 Autorinnen und Autoren. Das Werk ist natürlich auch von unserem derzeitigen Ausnahmezustand geprägt. Von Lyrik über Slam, Kolumnen, Essays, lustigen und gruseligen Dystopien bis hin zur Schauergeschichte ist alles vertreten. Das Cover stammt von AKU! Vorbestellt werden kann ab 1. Mai. Da verraten wir […]

Weiterlesen
Joost Renders Subkultur

Willkommen: Joost Renders, 1962 in Eindhoven/NL gestartet und über Rheinland, Großbritannien und diversen andere Stationen 1997 in Berlin gelandet.Von 1978-88 die Jugend verschwendet, Sänger in verschiedenen Punk/New-Wave-Bands. Fanzine Macher bis hin zum Musikjournalisten, dann schließlich eine Ausbildung gemacht: 1988-91 Schauspielschule. Die 90iger und Nuller an vielen Theatern gespielt, ab 1994 während Auftrittspausen Drehbücher geschrieben und […]

Weiterlesen
Edition Subkultur 2019

Sechs Bücher haben wir dieses Jahr realisiert. Einen krassen Kurzgeschichtenband, eine Autorbiografie, einen Roman, in dem ein Ex-Punk in Malaysia einen Rückfall bekommt, eine Erzählung über eine Liebeskummerwunderheilung in Indien sowie ein Berlin-Bashing-Buch mit Fußnoten. Und wir haben Zuwachs bekommen: Laura kümmert sich nun um Lektorat und die Geschicke unserer Autorinnen und Autoren und macht […]

Weiterlesen
Falk Fatal - edition subkultur

Mit der Kurzgeschichten-Sammlung „Im Sarg ist man wenigstens allein“ begrüßen wir FALK FATAL in der Edition Subkultur. Das Buch erscheint offiziell am 9.11.2019. Projektleitung hatte Laura Alt und das grandiose Cover stammt von Julian Weber FALK FATAL ist Autor, Kolumnist, Podcaster und Sänger der Oldie-Punkband FRONT. Zudem Herausgeber des gestreckten Mittelfinger Fanzines und Gründer und […]

Weiterlesen