Philipp Baar - Subkultur

Wir vermelden einen Neuzugang und begrüßen Philipp Baar in der Edition Subkultur. Sein Roadmovie „Der dreibeinige Hund lacht“ schreit förmlich nach einer Verfilmung. Er erscheint am 6. Juni bei uns als Buch und als E-Book Philipp Baar wurde im Ruhrgebiet geboren, 10484 Jahre nachdem der Maya-Kalender begann und anderthalb Wochen bevor Jorge Luis Borges starb. […]

Mehr lesen

(von Kristjan Knall, aus „Neukölln- Ein Elendsbezirk schießt zurück“) … Das Syndikat ist nicht das hippe Engels, auch wenn das verirrte Facebook-Touristen manchmal denken. Es ist auch nicht der Bierbaum und ganz besonders nicht das Fräulein Langner. Nicht, dass diese Bars alle scheiße wären. Nur die Leute da sind es eben. Die einzige Bar, die […]

Mehr lesen
Kristjan-Knall- subkultur

Das Gesicht. Die Brille. Die Fellmütze. Herr Knall ist berüchtigt und auch ein bisschen berühmt. Er lebt und schreibt in Berlin und will ansonsten unerkannt bleiben. Hat er sich mit seinen Erstlingen »Berlin zum Abkacken« und »101 Gründe Berlin zu Hassen« 99 Prozent der Berliner zu Feinden gemacht, legte er sich in seinem Nachfolgewerk »Stoppt […]

Mehr lesen
Thomas Manegold edition subkultur

Let’s talk about Jugendkultur. Was ist das eigentlich? Ein bisschen Rebellion, ein bisschen Revolution, ein bisschen Innovation. Sex, Drugs & Rock´n´Roll. Wobei jede Generation etwas anders darunter versteht: Die Drogen ändern sich, die Musik ändert sich und auch die Gründe ändern sich, weshalb wir das mit dem Sex nie auf die Reihe bekommen. Wenn man […]

Mehr lesen
Mikis Wesensbitter edition subkultur

Ein Interview mit Mikis Wesenbitter. „Guten Morgen, du schöner Mehrzweckkomplex“ ist Mikis Wesensbitters Hommage an Ostberlin. Im Interview mit Swantje Niemann erzählt er von den schrägen Geschichten darin, seinen persönlichen Kultur- und Bierhighlights der letzten Zeit und seiner Strategie für Frieden in der Galaxis.

Mehr lesen
Christian Schmitz -

Interview mit Christian Schmitz. Immer unterwegs, den Asphalt unterm Hintern und nichts als die Straße vor den Augen. Dabei lauter verrückte Fahrgäste aus allen Schichten unserer Gesellschaft. Das Leben eines Taxifahrers kann aufregender sein, als man denkt. Verrückte Geschichten aus seinem Leben als Taxifahrer erzählt Christian Schmitz nicht nur in seinem neuen Buch „Der Fuchsflüsterer […]

Mehr lesen
HC Roth mit Frosch

H.C. Roth veröffentlicht sein viertes Kinderbuch Das neue Kinderbuch von Autor und Musiker H.C. Roth ist erschienen: „Kiwi mit Zitrone“. Was sich erst einmal nach einem ausgiebigen Blick in den Obstkorb anhört, ist eigentlich ein wunderbares, kauzig-abenteuerreiches Buch zum Lesen, Vorlesen und Vorgelesen bekommen. Und das, obwohl die Geschichte eigentlich eine ganz andere Richtung annahm, […]

Mehr lesen
ChristianChristian Schmitz - edition subkultur

Christian Schmitz war noch keine drei Monate alt, als er von fremden Mächten in seiner Geburtsstadt eingemauert wurde. Anfangs trank er seinen Kakao im Café Kranzler am Kurfürstendamm, später sein Bier im Schwarzen Café in der Kantstraße. Der kleine Junge himmelte die Amerikaner auf dem Deutsch-Amerikanischen Volksfest an, der junge Mann wurde für seinen Protest […]

Mehr lesen
Katja Angenent- edition subkultur

Katja Angenent über den Hang zu Gothic Novels, das Fürchten und Live-Rollenspiele  In ihrem Debüt „Die alte Freundin Dunkelheit“ erzählt Katja Angenent in 18 klassischen Schauergeschichten von unerwünschten Besuchern aus dem Jenseits, die in finsteren Klosterkellern oder auf nebelumwundenen Friedhöfen warten. Mit ihren Geschichten über hintergangene Könige, reißerische Wölfe und ganz normale Menschen regt sie […]

Mehr lesen