Schlagwort: Edition Subkultur

Jan Urbanek - edition subkultur

Wir begrüßen JAN URBANEK in der Edition Subkultur. Der Kulturwissenschaftler, Autor, Fotograf und Musiker lebt in Köln und hat einen Tagebuch-Roman geschrieben. POPSOG ist sein Debüt als Erzähler – und sein erstes Buch, das kein Fachbuch ist. Es ist eine höchst authentische Geschichte vom ewigen Rise and Fall,  über die Liebe zur Musik und von […]

Weiterlesen
Fondermann und Gebhardt

Die Autoren lesen aus ihrem Roman „Freitag, der Dreißigste“. Fondermann und Gebhardt gehen mit „Freitag, der Dreißigste“ wieder auf Lesereise. Die Tour wird vom  Ox-Fanzine präsentiert. Ox präsentiert: Lesereise Fondermann & Gebhardt: 17.10.23 Hamburg, Monkeys18.10.23 Bad Bevensen, Vakuum19.10.23 Düsseldorf, Der Hof20.10.23 Mörfelden, Kulturbahnhof21.10.23 Unna, Das gelbe Haus Ritchy Fondermann ist Musiker, Autor, Audio- und Videoproduzent und wohnt in […]

Weiterlesen
Pfingstgeflüster 2023 - Edition Subkultur

Wie (fast) jedes Jahr gibt auch anno 2023 Marcus Rietzsch seine Festival-Retrospektive „Pfingstgeflüster“ heraus. Das 80seitige farbige Magazin ist ein Rückblick auf das WAVE GOTIK TREFFEN, das jedes Jahr zu Pfingsten in Leipzig stattfindet. Von Gedanken zu Ausstellungen und persönlichen Eindrücken von teilnehmenden Künstlern über Lesungen und Vorträge bis hin zu visuellen Impressionen bietet die […]

Weiterlesen
Mikis Wesensbitter -edition subkultur

Am 18. August 2023 erscheint “Die coolen Jungs stehen jetzt hinterm Tor“ von Mikis Wesensbitter. Mit “An der Mittellinie stehen die coolen Jungs” hatte Mikis Wesensbitter uns und viele Leser ins Jahr 1982 gebeamt und teilhaben lassen am Wilden Osten und an den ersten Tagen des Union-Fanclubs Oberspree/Süd. Nun geht die Geschichte von Mikis, Kai […]

Weiterlesen
Kristjan Knall

Ja, es ist Pink. Und ja, es ist ein Ratgeber. Kristjan Knall ist unter die Coaches gegangen. Auf den Spuren von Vincent, seinem Alter Ego, hat uns der Teilzeitanarcho und Revoluzzer einen Ratgeber geschrieben und ein paar Anti-Regeln aufgestellt, die uns reich, schön und glücklich machen werden. Und dieser Weg wird ein leichter sein, denn […]

Weiterlesen
Timo Quante - edition subkultur

Timo Quante ist 1984 in Wolfsburg geboren. Nach einem Studium der Politikwissenschaften sammelte er Erfahrungen als Produktionshelfer, Autoverkäufer, Bestatter und IT-Supporter. Heute arbeitet er als Operation Manager bei einem IT-Dienstleister.  Wie der Protagonist in seinem Buch versuchte sich Timo Quante zunächst im Sprechgesang, bevor er das Schreiben für sich entdeckte. Seit 2002 schreibt er Erzählungen. […]

Weiterlesen
Kristjan Knall

Erstes Subkultur Spezial im Rahmen des Periplaneta TresenLesens am Freitag, den 17.02.2023 um 19:30 Jeden Freitag findet im Periplaneta Literaturcafé Berlin das TresenLesen statt. (Jedenfalls seit Kriegsbeginn). Und so langsam rappelt sich das nun auch hochoffiziell demaskierte Volk wieder auf und geht mitunter in die Nacht hinaus, um der Kultur- und der Kunstmacherei beizuwohnen. Wir […]

Weiterlesen