Simon Warner Rezension

Eine Rezi aus der Abteilung „vergessene Genies“ von Joost Renders. Stell dir vor: ein fettes Orchester mit Pauken, Trompeten, Geigen und allem, was da sonst noch dazugehört. Aber kein Easy Listening oder andere „beruhigende Klänge“. Eher stürmische Stimmung, meist treibender Rhythmus, ab und zu eine sehr trashige, stark verzerrte Gitarre und dazu singt Alf.  Genau, der Außerirdische […]

Weiterlesen

Eine Kurzgeschichte von Joost Renders. Es ist an der Zeit, von Kai Kröpelins tragischem Leben zu berichten. Wenn schon jede Woche eine neue Sau irgendwo durchs Dorf getrieben wird, muss auch mal Platz sein für diesen ebenso öden wie bemerkenswerten Menschen. Bemerkenswert, weil er es trotz widriger Umstände zu einem gewissen Bekanntheitsgrad in einer bestimmten lokalen […]

Weiterlesen
Acht Eimer Hühnerherzen

Rezension zu Acht Eimer Hühnerherzen von Laura Alt. Acht Eimer Hühnerherzen – noch so eine Band, die lange an mir vorbeigegangen ist. Irgendwo im Hinterkopf schwebten sie schon herum, aber eher so als Akustik-Nebenprojekt von Johhny Bottrop von der Terrorgruppe. Dem traut man nach dem ganzen gutgelaunten Skapunk-Frauenbashing („Oh, oh, oh, das tut weh, wenn […]

Weiterlesen
Mikis Wesensbitter edition subkultur

An der Mittellinie stehen die coolen Jungs“ live Wer hätte gedacht, dass ein Trip in die frühen 1980er Jahre so durchstartet. Die erste Auflage ist nämlich schon vor den Lesungen nahezu ausverkauft ist. Derzeit kämpfen wir mit Kurzarbeit und Engpässen in der Fertigung um Auflage 2. Die Abenteuer der Ostberliner Jungs Mikis, Wenzel und Kai […]

Weiterlesen
Freitag, der Dreißigste. Hörbuch als CD im Digipack

Fondermann & Gebhardts Roman jetzt auch als MP3 CD, zum Download oder geströmt! Pünktlich zum nächsten Freitag, den Dreißigsten nach dem HC-Release ist nun der Roman „Freitag der Dreißigste“ auch als Hörbuch erschienen und nun als MP3- CD im Digipack, als Download und auf den Streamingplattformen erhältlich. Das Hörbuch kommt als ungekürzte szenische Lesung, gelesen […]

Weiterlesen
Widukind 2021 edition subkultur

Carsten Klatte hatte plötzlich und unerwartet sehr viel Zeit und sehr viel Grund, Musik zu machen. Im Sommer 2021 erscheint deshalb bei Subkultur ein neues Widukind-Album. Als CD und digital. Es wird „We Do Kind“ heißen. Und man kann es ab sofort vorbestellen. Neben neuen Songs, die nun ausnahmslos in englischer Sprache sind, hat Carsten […]

Weiterlesen
Fondermann und Gebhardt

Das erste Subkultur Hardcover. Alive aus Hamburg. Der Roman „Freitag, der Dreißigste“ ist bei Subkultur am 30.04. erschienen und sorgt für Verzückung sowohl bei den Machern, also uns und unserem Autorenduo, als auch bei den Leserinnen und Lesern. Wir sind glücklich. Gegen alle Widerstände haben Fondermann und Gebhardt eine amtliche Premierenlesung, inklusive Stargästen, ins Internet […]

Weiterlesen
Blinde Kuh mit Falk Fatal

In der Edition Subkultur ist trotz alledem pünktlich „Wir spielen Blinde Kuh auf dem Minenfeld des Lebens“ von Falk Fatal erschienen. Unser Autor konnte uns zudem versichern, dass das Buch auch ohne Pandemie so geheißen hätte. Nach seinem gefeierten Debüt „Im Sarg ist man wenigstens allein“ folgen nun elf neue Kurzgeschichten rund um die Themen […]

Weiterlesen