Schlagwort: Overground

Freitag, der Dreißigste. Hörbuch als CD im Digipack

Eigentlich hätten es ein paar mehr sein sollen … 2021 war, euphemistisch formuliert, wieder ein turbulentes Jahr. Wir wollen gar nicht auf den Gründen herumreiten, die sind bekannt und die will auch niemand mehr lang und breit (naja, bald kommt die Legalisierung) erklärt haben. Doch die Edition Subkultur lebt noch und wird auch im Jahr […]

Weiterlesen

von Kristjan Knall. „Ey du Arschloch, wa rot oda? WILLST DU WAS AUF DIE FRESSE?“, lallt der Typ gescheiterter Handwerkskleinstunternehmer dem Radfahrer Oranien-, Ecke Adalbartstraße entgegen, wie es sich gehört. Der gibt zurück: „Halts Maul, du Spast!“ Der Handwerker torkelt ihm nach, schreit noch ein wenig, aber er ist nur noch ein Hund, der bellt. […]

Weiterlesen
Katja Angenent- edition subkultur

Katja Angenent über den Hang zu Gothic Novels, das Fürchten und Live-Rollenspiele In ihrem Debüt „Die alte Freundin Dunkelheit“ erzählt Katja Angenent in 18 klassischen Schauergeschichten von unerwünschten Besuchern aus dem Jenseits, die in finsteren Klosterkellern oder auf nebelumwundenen Friedhöfen warten. Mit ihren Geschichten über hintergangene Könige, reißerische Wölfe und ganz normale Menschen regt sie […]

Weiterlesen

Literatur und Musik abseits des Mainstreams bei Periplaneta Berlin. Die neue Angepasstheit grassiert, der neue Konformismus boomt, die neue Spießigkeit greift um sich. Und ja, es gibt Menschen, die nichts anderes kennen. Aber Kunst muss manchmal auch wehtun. Anecken. Kontroversen auslösen. Die Edition Subkultur soll ein Label für ebensolche Kunst sein. Und von Zeit zu […]

Weiterlesen
WIDUKIND by WIEGLAS

Widukind, das Projekt des Avantgardekünstlers und Gitarristen Carsten Klatte verkündet ein neues, wiederum multimediales Werk. Es wird „AVATAR“ heißen und am 2. November 2017 bei Subkultur/ Periplaneta zunächst als Limited Edition (Buch & CD) erscheinen. Die neuen Widukind-Bilder stammen von Ronny Zeisberg (www.wieglas.de)

Weiterlesen