Schlagwort: Overground

Gary Flanell

Gary Flanell ist Off-Kultur Journalist aus Leidenschaft. Und ein würdevoll erwachsen gewordener, immer noch praktizierender Punkrock/ Independent Musiker. Geboren 1973 in der westfälischen Provinz, genauer gesagt in der Stadt, in der die Züge geteilt werden und der größte Elefant der Welt die Nacht beleuchtet, zog es ihn vor über zehn Jahren nach Berlin. Hier lebt […]

Weiterlesen
Lisa Morgenstern

Mittlerweile ist es fast zwei Jahre her: In der Kreuzmühle als DJ engagiert, lernte ich dort Lisa Morgenstern kennen, die ein Klavier in ihrer Wohnung über diesem nunmehr legendären Club stehen hatte. Als sie mir ein Lied vorspielte, war ich hin und weg, wie man so schön sagt. So als abgeklärter, desillusionierter Mensch, der 20 […]

Weiterlesen
Serj Tankian "Harakiri"

Serj Tankian, Sänger von System Of A Down und im Endeffekt auch das einzig Relevante, was seit 2006 von dieser großartigen Band übrig geblieben ist, hat sein drittes Solo-Album veröffentlicht. „Harakiri“ rockt, nach dem gitarrenlosen und eher missglückten Experiment „Imperfect Harmonies“, nun wieder kräftiger, klingt wieder eher nach System Of A Down, auch wenn sicherlich […]

Weiterlesen
Widukind 2021 edition subkultur

Widukind ist ein Projekt des Gitarristen, Sängers und Kunst-Aktivisten Carsten Klatte. Seit den 90er Jahren veröffentlichte Carsten Klatte unter eigenem Namen und als Lacasa del Cid mehrere Solo-Alben. Auch arbeitete er mit Bands wie Wolfsheim, Cassandra Complex, Project Pitchfork, Goethes Erben, Peter Heppner oder N. U. Unruh von Einstürzende Neubauten zusammen. Als Session- und Studiogitarrist […]

Weiterlesen

Edition Subkultur geht an den Start. Januar 2013. Mit Szeneliteratur. Independent Literatur. Und Musik. Mit einem phänomenalen Backgound, denn wir sind unter dem Dach der Periplaneta Mediengruppe mit einem optimalen Vertrieb, eigenem Studio und anderen Feinheiten gesegnet, die sich junge Indie-Label eigentlich erst erarbeiten müssen.

Weiterlesen

HAMMER! Endlich gibt es ein neues Album von den Schweizer Prog Rock Göttern PRISMA…. Wie? Schweiz? Und dann Rock. Und auch noch Progressive…. und Götter? Ok, holen wir ein bisschen aus. Ja, ich mag Tool, ja ich mag vertrackte Rhythmen und schräge, menschenscheue Verrückte, die von Musik eine ungleich komplexere Vorstellung haben, als die meisten […]

Weiterlesen

Collapse Unter The Empire ist ein Instrumental-Duo aus Hamburg, das seit 2008 diverse Veröffentlichungen in Eigenproduktion realisiert hat und nun mit „Shoulders And Giants“ zumindest in meinem Klangkosmos Musikgeschichte schreibt. Klingt hochtrabend, ist es auch. Zunächst war es das Video „Disclosure“, welches gleichermaßen hellhörig und hellsichtig macht, denn bei aller Musik ist es eigentlich doch […]

Weiterlesen