Schlagwort: Leipzig

Jan Lindner

Jan Lindner (*1985 in Jena) ist Lyriker. Er studierte Philosophie in Leipzig. Als Literat hat er sich vornehmlich den klassischen Formen der Reimkunst verschrieben. Sein erster Gedichtband erschien 2009. Seitdem ist er auch als Vorlesender auf Lesebühnen und Solo unterwegs. Als Wanderer zwischen den Welten konnte er schon einige Preise abräumen, u.a. den 1. Platz […]

Mehr lesen

ToM Manegold am Pfingstsonntag im Haus Leipzig. Neben der Periplaneta Lesenacht in der Krudebude Leipzig liest noch ein weiterer SubKultur Autor auf dem Wave Gotik Treffen. ToM Manegold wird am Pfingstsonntag um 15.45 im Haus Leipzig auftreten. Unter dem Motto „BiPolar und Spaß dabei“ wird er gegen den Neokonformismus und das Normative in unseren Köpfen […]

Mehr lesen

Gesichter des Wave-Gotik-Treffens – 10 Jahre Pfingstgeflüster. Das Magazin Pfingstgeflüster feiert sein 10jähriges Bestehen. Hurra! Seit es die Edition Subkultur gibt, erscheint diese ungemein liebevoll gestaltete und recherchierte Rückschau auf das größte Gothic-Festival Europas bei uns. Und auch für dieses denkwürdige Jubiläumsjahr des Leipziger Großereignisses ist eine neue Ausgabe geplant. Hinter dem Magazin steckt die […]

Mehr lesen

Periplaneta schickt seine knackigsten Schriftsteller für einen poetisch-literarischen Dunkelreigen zum Wave Gotik Treffen nach Leipzig: David Wonschewski, Musikjournalist aus Berlin, Gründer des Liedermachermagazins „Ein Achtel Lorbeerblatt“, Aggro-Melancholiker und Vorzeige-Romancier bei Periplaneta. Marien Loha, Slam Poet, Lesebühnen-Pony aus Berlin, IT-Fachkraft und Periplanetas Vorzeige-Hippie-Kind. Philipp Schaab, Religionswissenschaftler, Metzgermeister-Sohn und  Endzeitoptimist. Jan Lindner, Philosoph, Sonettist, Leipziger Kleinkunst-Ikone und […]

Mehr lesen

Eine der bewundernswertesten Persönlichkeiten der Independent Literatur ist er. Und als solche natürlich wunderlich und nicht greifbar… Eine Schublade für ihn zu finden, ist nahezu unmöglich. Einst in Leipzig aktiv, ist er doch immer nur in der für uns ominösen weiten Welt beheimatet, in der er sich so sicher bewegt, wie sich eben nur die […]

Mehr lesen
Pfingstgeflüster

Das jährlich erscheinende Magazin „Pfingstgeflüster“ kommt zu Subkultur. Der von Fotograf Marcus Rietzsch gestaltete Rückblick auf das Wave Gotik Treffen wendet sich an alle Besucher des außergewöhnlichen Festivals, die sich ein bisschen vom außergewöhnlichen und einzigartigen Flair bewahren wollen. Er ist für alle, die sich gerne zurückerinnern und für die leider zu Hause gebliebenen. Ebenfalls […]

Mehr lesen