Schlagwort: Subkultur

Wider die Masse

Subkultur ist nonkonform, unkommerziell, independent … Was haben wir nicht alles für Begrifflichkeiten erfunden, gepflegt und totgeritten, um uns zu definieren. Wir sind die Anderen, die Unbestechlichen, die Rebellen, die Aliens, die besseren Menschen … oder doch nur die Unerhörten, Erfolglosen, Talentfreien, die einfach nicht wissen, wie man Schafe ins Trockene bringt, Ärsche an Wände […]

Weiterlesen

Da ist Klaus, dessen Karriere vorbei zu sein scheint, da ist Natalie, die sich als DJane etablieren will und mit ihrem Studium hadert, Horst, der sich unsterblich verliebt, Sandra, die alle lieben und Timo, der alles auf eine Karte setzt. Beobachtet werden sie von einem namenlosen Zyniker, der auf der Suche nach dem Grund für […]

Weiterlesen

Road-Thriller mit angezogener Handbremse In Craig Viveiros Film „Last Hitman“ (Originaltitel „The Liability“, die Schuldigkeit) geht es um den 19 jährigen Adam, gespielt von Jack O’ Connell, dessen Mutter mit dem fiesen Obergangster Peter zusammen ist. Als Adam bei einer Spritztour mit Peters teurem Mercedes einen Totalschaden baut, muss er dafür gerade stehen, und seine […]

Weiterlesen

U.a. bei Amazon (für Kindle) bei Weltbild, Hugendubel  und Libreka sind nun die ersten Subkultur-Bücher auch als E-Books zu haben. Der iTunes Store von Apple macht es, wie gewohnt spannend. Aber auch da wird es nur noch eine Frage der Zeit sein. E-Books bei Hugendubel E-Books bei Weltbild

Weiterlesen

Vor dem Film: Da stehe ich in der Horror-Abteilung meiner Videothek und überleg mir, was es denn sein soll und was ich gerade hier zu suchen habe. Splatter mag ich nicht, überzogene Gewalt finde ich affig und wenn`s gruslig werden könnte, mach ich die Augen zu und versteck mich hinterm Sofa. Ich bin ein viel […]

Weiterlesen
Pfingstgeflüster

Das jährlich erscheinende Magazin „Pfingstgeflüster“ kommt zu Subkultur. Der von Fotograf Marcus Rietzsch gestaltete Rückblick auf das Wave Gotik Treffen wendet sich an alle Besucher des außergewöhnlichen Festivals, die sich ein bisschen vom außergewöhnlichen und einzigartigen Flair bewahren wollen. Er ist für alle, die sich gerne zurückerinnern und für die leider zu Hause gebliebenen. Ebenfalls […]

Weiterlesen

Henke – Manegold – Morgenstern am 02.03.2013 Mitten im Harz, am Fuße des Brockens, steht, inmitten des größten Mobilfunkloches der Welt, die Kreuzmühle, ein einst altes, kaputtsaniertes Fachwerkhaus, dem sich der Holzbildhauer Remo Sorge mit all seiner Energie widmet. Seit nunmehr zwei Jahren beobachte ich, wie hier mitten im Wald ein einzigartiges subkulturelles Biotop entsteht, […]

Weiterlesen
Marcus Rietzsch

Wir begrüßen den Fotografen Marcus Rietzsch bei Subkultur. Mitte der 1990er Jahre hat Marcus Rietzsch seine große Leidenschaft für die Fotografie entdeckt. Neben Porträt-, Akt- und Landschaftsaufnahmen zählen auch Friedhofsimpressionen zu den Motiven des 1972 geborenen Künstlers. Beeindruckt vom besonderen Flair dieser stillen Orte versammelte er im Jahr 2008 zahlreiche Schwarz-Weiß-Fotografien in dem Bildband „Wenn […]

Weiterlesen
HC Roth

Erstes subKULTUR- Signing H.C. Roth ist Anarcho-Liedermacher und Punkliterat, Radiosendungs-Comoderator und Mitbegründer der 1. Grazer Lesebühne. Er schreit gern auf Bühnen herum, mal liegend, mal stehend, mal mit Gitarre in der Hand, mal ohne, in Deutschland oder Österreich. Er verstört dann und wann das Publikum lokaler Poetry-Slams, weil es durchaus auch lauter werden kann (aber […]

Weiterlesen